ARTiS M. Hartmann GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen Web-Shop Endkunde

Stand: 15.03.2016

1. Anbieter

Verkäuferin sämtlicher auf dieser Website erhältlicher Waren ist die ARTiS M. Hartmann GmbH, Martin-Kollar-Str. 12, 81829 München, vertreten durch ihre Geschäftsführerin Marion Hartmann, eingetragen beim Amtsgericht München unter der HRB-Nr. 99 359.

2. Geltung

Die Verkäuferin führt die Bestellung des Kunden auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) aus. Es gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung bereitgehaltene Fassung. Der Gültigkeit anderer AGB wird widersprochen. Dies gilt auch, wenn der Kunde unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen bestellt.

3. Vertragsschluss

Die Angebote sind freibleibend und gelten, solange der Vorrat reicht. Erst mit dem Klick auf den Bestell-Button oder dem Versand des Bestellformulars macht der Kunde seinerseits ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die Ware. Der Kunde ist an die Bestellung 1 Woche gebunden. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist per Email bestätigt oder die Lieferung ausgeführt wird.

4. Lieferung

Der Versand erfolgt lt. Versandkosten-Übersicht. Lieferzeiten: bei Zahlung per Kreditkarte innerhalb von 3 Werktagen, bei Zahlung mit paypal innerhalb von 1 Werktag oder gegen Vorkasse innerhalb von 1 Werktag nach Zahlungseingang.

5. Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind dem Warenkorb bzw der Versandkosten-Übersicht zu entnehmen und vom Kunden zu tragen.

6. Zahlungsbedingungen

Bestellungen werden per Kreditkarte (Eurocard/Mastercard, Visa), paypal oder gegen Vorkasse ausgeführt.

7. Widerrufsbelehrung

Es gilt die Widerrufsbelehrung

8. Gewährleistung

Es gelten die Regelungen der gesetzlichen Sachmangelhaftung. Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen ihr zugesicherte Eigenschaften, so ist die Verkäuferin zur Nacherfüllung verpflichtet und berechtigt. Die weitergehenden Rechte des Kunden auf Rückgängigmachung des Kaufs (Rücktritt), Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadensersatz bleiben hiervon unberührt.

9. Haftung

a. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit der Verkäuferin ist auf die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (d h. Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf) und insoweit nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.
b. Die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bleibt von der vorstehenden Regelung unberührt, ebenso die Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wege Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
c. Für die Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und sonstigen Erfüllungsgehilfen gelten die vorstehenden Bestimmungen entsprechend

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur endgültigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der Verkäuferin.

11. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden von der Verkäuferin ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen erhoben, verarbeitet und genutzt. Es gilt die Datenschutzerklärung.

12. Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht.

13. Schlussbestimmung

Sind einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam.


 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN WEB-SHOP HÄNDLER


Stand: 10.06.2015

1. Anbieter

Verkäuferin sämtlicher auf dieser Website erhältlicher Waren ist die ARTiS M. Hartmann GmbH, Martin-Kollar-Str. 12, 81829 München, vertreten durch ihre Geschäftsführerin Marion Hartmann, eingetragen beim Amtsgericht München unter der HRB-Nr. 99 359.

2. Geltung

Die Verkäuferin führt die Bestellung des Kunden auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) aus. Es gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung bereitgehaltene Fassung. Der Gültigkeit anderer AGB wird widersprochen. Dies gilt auch, wenn der Kunde unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen bestellt.

3. Vertragsschluss

Die Angebote sind freibleibend und gelten, solange der Vorrat reicht. Erst mit dem Klick auf den Bestell-Button oder dem Versand des Bestellformulars macht der Kunde seinerseits ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die Ware. Der Kunde ist an die Bestellung 1 Woche gebunden. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist per Email bestätigt oder die Lieferung ausgeführt wird.

4. Lieferung

Der Versand erfolgt lt. Versandkosten-Übersicht. Lieferzeiten: bei Zahlung per Kreditkarte innerhalb von 3 Werktagen, bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 3 Werktagen., bei Zahlung mit paypal innerhalb von 1 Werktag oder gegen Vorkasse innerhalb von 1 Werktag nach Zahlungseingang.

5. Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind dem Warenkorb bzw der Versandkosten-Übersicht zu entnehmen und vom Kunden zu tragen.

6. Zahlungsbedingungen

Bestellungen werden per Kreditkarte (Eurocard/Mastercard, Visa), auf Rechnung (14 Tage netto), per paypal oder gegen Vorkasse ausgeführt.

7. Transportschäden

Offensichtliche Transportschäden sind vom Kunden unverzüglich gegenüber dem Transportunternehmen und der Verkäuferin zu reklamieren.

8. Gewährleistung

8.1 Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Lieferung und Gefahrübergang.

8.2 Der Besteller ist verpflichtet, offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens innerhalb von drei Tagen nach Entgegennahme der Ware schriftlich (auch per Fax) anzuzeigen. Der Kunde erhält dann einen Rücksendeaufkleber, der auf der Ware anzubringen ist. Die Ware wird dann kostenfrei beim Kunden abgeholt. Unterlässt der Besteller die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt. Verborgene Mängel, die erst später festgestellt werden, sind unverzüglich, spätestens von drei Tagen nach ihrer Feststellung schriftlich (auch per Fax) anzuzeigen.

8.3 Handelsübliche oder geringfügige, technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Größe, des Gewichtes, der Ausstattung oder des Designs können nicht beanstandet werden. Auch bestehen Mangelansprüche nicht bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit oder bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit.

8.4 Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Ware vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zunächst nur zur Nacherfüllung oder Ersatzlieferung verpflichtet und berechtigt.

8.5 Sind wir zur Nacherfüllung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, so ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten oder die entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.

8.6 Beruht ein Mangel auf unserem Verschulden, so kann der Besteller unter den in Ziffer 10 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmten Voraussetzungen Schadensersatz verlangen.

8.7 Die Gewährleistung entfällt, wenn der Besteller ohne unsere Zustimmung die gelieferte Ware ändert oder durch Dritte ändern lässt und die Mangelbeseitigung hierdurch unmöglich oder unzumutbar erschwert wird. In jedem Fall hat der Besteller die durch die Änderung entstehenden Mehrkosten der Mangelbeseitigung zu tragen.
Informieren Sie mich über Aktionen, Rabatte und New Arrivals

 
 
 

FOLGE UNS